Haus als Kapitalanlage Oranienburg

Moderne Reihenhäuser – Haus als Geldanlage in Oranienburg

Oranienburg erfreut sich nicht nur bei Touristen als beliebtes Ausflugziel im Umland von Berlin, sondern rückt auch zunehmend stärker in den Fokus bei Menschen, die sich außerhalb der Metropole in grüner Umgebung dauerhaft niederlassen wollen. Nicht allein der Wunsch nach mehr Ruhe und die Wohnungsknappheit in der Hauptstadt zieht die Bevölkerung nach Oranienburg, sondern auch die Tatsache, dass sich die Schloss-Stadt zum wichtigsten Wirtschafts- und Verwaltungsstandort im nördlichen Berliner Umland entwickelt hat. Das Spektrum der Unternehmen in Oranienburg ist breit gefächert und reicht von Takeda für die pharmazeutisch-chemische Industrie über Life Science- und Pharmaziefirmen bis hin zur Verkehrs- und Logistikbranche wie z.B. das Logistikzentrum der REWE Group. Oranienburg stellt einen zentralen Motor der erfolgreichen Wirtschaftsentwicklung im Landkreis Oberhavel dar. Darüber hinaus gibt es einen breiten Branchenmix von über 1.700 kleinen und mittleren Betrieben. Im Zeitraum zwischen 2006 und 2017 ist die Zahl der Unternehmen in allen Betriebsgrößen in Oranienburg gewachsen. Insgesamt gibt es weit mehr angemeldete Gewerbe in der Stadt, besonders im Einzelhandel- und Dienstleistungssektor. Von den mehr als 320 Oranienburger Einzelhandelsbetrieben sind rund 34 Prozent in der Innenstadt angesiedelt.

Mit neun Gewerbe- und Industrieparks bietet Oranienburg viele Möglichkeiten für Unternehmen, sich in einer attraktiven Infrastruktur anzusiedeln und dauerhaft niederzulassen. Mit einer etablierten Wirtschaftsförderung und einem sich stetig entwickelnden Netzwerk ist auch der Einstieg für Jungunternehmer lohnenswert.

Haus als Geldanlage Oranienburg: eine Stadt auf Wachstumskurs

Die Stadt nördlich von Berlin hat 2018 die 45.000-Einwohner-Marke überschritten. Aktuelle Prognosen gehen von weiterhin steigenden Bevölkerungszahlen aus, so dass im Jahr 2030 mit etwa 50.000 Einwohnern in der fünftgrößten Stadt Brandenburgs gerechnet wird. In Oranienburg lässt sich Wohnen, Leben und Arbeiten auf angenehme Weise verbinden. Auffällig ist der Zuzug von 30- bis 55-Jährigen, entweder bereits mit Kindern oder mit Familienplanung, um in der charmanten Stadt ein Haus zu kaufen oder selbst zu bauen. Diese Dynamik Oranienburgs zeigt sich in allen Bereichen der Stadtentwicklung: Wohnungsneubau, Aus- und Neubau von Schulen und Kindergärten sowie die Weiterentwicklung eines sicheren und umweltfreundlichen Verkehrsentwicklungsplans.

Ähnlich dynamisch entwickeln sich infolge des Zuzugs in die Stadt auch die Mietpreise und die Kosten für Wohneigentum, die im Vergleich zur angrenzenden Metropole jedoch noch moderat sind. Wer nachhaltig in eine Immobilie zur Kapitalanlage investieren möchte, sollte sein Augenmerk auf die wachsende Stadt an der Havel im Norden von Berlin mit perfekter Anbindung an die beliebte Metropole richten. Mit einem Haus als Geldanlage in Oranienburg profitiert man von der positiven wirtschaftlichen und infrastrukturellen Entwicklung einer lebendigen Stadt mit reizvoller Umgebung.

SIE HABEN WEITERE FRAGEN?
SIE HABEN WEITERE FRAGEN?

Wir sind gerne für Sie da und beantworten Ihre Fragen!

Kontakt

Kontakt Wohnungen

Kontakt Wohnungen
Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

ACCENTRO GmbH
Uhlandstraße 165
10719 Berlin

Besuchen Sie uns auf: